Medienverteiler

Sie möchten CeMAS-Pressemitteilungen per E-Mail erhalten?

Jetzt eintragen

Medienkontakt
Corinne Heuer
Corinne Heuer
presse@cemas.io
Maheba Goedeke Tort
Maheba Goedeke Tort
presse@cemas.io
Der PGP fingerprint für eine sichere Kommunikation lautet:
5583 21F2 4A00 5162 B2C8 BDE4 7E47 2BEB 9BD1 FF90  PGP key

Pressemitteilungen

Pressematerialien

In den Medien

16. Januar 2023 ARD

Verschwörungsmythen: Klaus Schwab, das WEF und der “Great Reset”

Klaus Schwab ist Wirtschaftswissenschaftler und Gründer des Weltwirtschaftsforums (WEF), das jährlich ranghohe Politiker und Wirtschaftsvertreter zu einem Treffen in Davos einlädt. Für Verschwörungsideologen ist er eine Hassfigur – insbesondere wegen seines Buches „COVID-19: Der große Umbruch“.

2023-01-16-tagesschau.jpg
9. Dezember 2022 Frankfurter Allgemeine Zeitung

Reichsbürger: Experte warnt vor Radikalisierung

Nach der Razzia im Reichsbürger-Milieu verweist Miro Dittrich, Rechtsextremismus-Experte beim Berliner Think-Tank CeMAS auf die Gewaltbereitschaft in Teilen der Szene. Besonders besorgniserregend sei vor allem die Zahl der Personen aus Sicherheitsbehörden.

2022-12-09-faz.jpg
7. Dezember 2022 ZDF

Razzia gegen Reichsbürger: Der Terror-Fürst

Ein mutmaßliches Terrornetzwerk aus Reichsbürgern und Querdenkern soll einen Staatsstreich geplant haben. Unter ihnen Soldaten, eine frühere AfD-Abgeordnete und Heinrich XIII. Prinz Reuß. Extremismus-Experte Miro Dittrich vom Analysenetzwerk CeMAS erklärt ZDFheute: “Reichsbürger tauchen in allen Schichten auf.” Ihre Ideologie biete diverse Handlungsoptionen – auch für Leute im Staatsdienst.

2022-12-07-zdf.jpg
3. November 2022 Welt

Warnungen vor rechter Gewalt und russischer Propaganda

Opferberatungsstellen beobachten eine massive rechtsextreme Mobilisierung in Ostdeutschland und warnen vor einer neuen Welle der Gewalt. Eine neue CeMAS-Studie zeigt zudem, dass russische Verschwörungserzählungen und Propaganda insbesondere in den neuen Bundesländern zu verfangen scheinen.

2022-11-04-welt.jpg
3. November 2022 Zeit

Immer mehr Deutsche stimmen laut Studie russischer Propaganda zu

Laut einer neuen Studie des Berliner Think-Tanks CeMAS nimmt die Zustimmung zu russischer Propaganda und Verschwörungserzählungen rund um den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine zu. Die Propaganda verbreitet sich im Osten Deutschlands offenbar stärker als im Westen.

2022-11-03-zeit.jpg
21. Oktober 2022 taz

Mutmaßlich rechte Gewalt in Hoyerswerda: Ukrainische Geflüchtete angegriffen

Mehrere junge ukrainische geflüchtete Frauen wurden von einer Gruppe Jugendlicher rassistisch beschimpft und körperlich attackiert. Pia Lamberty bewertet die Attacke im sächsischen Hoyerswerda als eine Eskalation der Gewalt: Rechte Hetze sei eine rote Linie, und PolitikerInnen müssten die auch ziehen, so Lamberty.

2022-10-21-taz.jpg
8. September 2022 RND Redaktionsnetzwerk Deutschland

„Querdenker“ und Reichsbürger wollen Netzwerk aus Schulen gründen

In der Schweiz haben sogenannte Reichsbürger in kurzer Zeit mehrere Schulen gegründet. Auch in Deutschland hat sich die Szene während der Corona-Pandemie weiter vernetzt und versucht, ideologisch abgeschlossene Räume in Form von Bildungseinrichtungen für Kinder zu etablieren, um diese dem staatlichen Einfluss zu entziehen. Experten warnen vor „einer neuen Dynamik“.

2022-09-08-rnd.jpg
27. August 2022 SWR

„Man darf nicht unterschätzen, wie stark Ideologien sind.“

Pia Lamberty bündelt als Geschäftsführerin des Berliner CeMAS Wissen zu Verschwörungsideologien und Rechtsextremismus und ist Expertin für Verschwörungsmythen. In ihrer Arbeit entlarvt sie die Verschwörungserzählungen rund um die Corona-Schutzmaßnahmen und hat zudem in ihrem Buch „True Fact“ Tipps zusammengetragen, wie man sich gegen jene Verschwörungserzählungen wehren kann.

2022-08-27-swr.jpg
18. August 2022 DLF

Einflussreicher Verschwörungsideologe festgenommen: Das ist Oliver Janich

Nach der Festnahme des radikalen deutschen Verschwörungsideologen spricht CeMAS-Geschäftsführer Josef Holnburger über seine Verbreitung rechtsextremistischer Inhalte, seinen reichweitenstarken Telegram-Kanal und Janichs Verbindungen zu Xavier Naidoo.

2022-08-18-dlf.jpg
7. Juli 2022 ARD

Friedensbewegung der Verschwörungsideologen

Proteste am NATO Luftwaffenstützpunkt Ramstein zeigen, wie Anhänger der „Querdenken“-Bewegung und pro-russische Aktivist:innen versuchen an die Friedensbewegung anzuknüpfen. CeMAS-Geschäftsführerin und Sozialpsychologin Pia Lamberty sieht den Antiamerikanismus als Brücke zwischen Teilen der Friedensbewegung und der verschwörungsideologischen Szene.

2022-07-07-ard_PL.jpg
10. Juni 2022 Jüdische Allgemeine

Das Problem beim Namen nennen

„Es werden die gleichen Fehler wie bei Pegida gemacht: Rechtsextreme Motivation wird als solche nicht klar benannt. Doch diese Einordnung ist nicht nur eine Frage der Statistiken. Es geht auch darum, das Gefahrenpotential zu bewerten und politischen Maßnahmen daraus abzuleiten.“, kommentiert CeMAS-Geschäftsführerin Pia Lamberty die Veröffentlichung des Bundesverfassungsschutzberichtes.

2022-06-10-JuedAll_PL.jpg
16. Mai 2022 DLF

Der international vernetzte Rechtsterrorismus

Ein 18-jähriger Attentäter tötet in Buffalo, USA zehn Menschen und offenbart in einem veröffentlichten „Manifest“ seine rechtsextreme Ideologie und seine Bewunderung für vorherige rechtsextreme Attentate. Der Rechtsterrorismus ist längst international vernetzt. Doch die Verbindungen und Strategien zu durchblicken, fällt Medien nach wie vor schwer.

2022-05-16-dlf_MD.jpg

Medienverteiler

Medienverteiler
Ja, nehmen Sie mich bitte in den Presseverteiler auf.
Für den Presseverteiler eintragen
Format
Folgen Sie uns auf