E-mail pia.lamberty@cemas.io PGP fingerprint:
9982 B970 B58C DD0A 2F0A
247A 725A AB90 DAAB 304E
 PGP key
Portrait of Pia Lamberty
Twitter @pia_lamberty

Über Pia Lamberty

Pia Lamberty ist gemeinsam mit Josef Holnburger Geschäftsführerin bei CeMAS und forscht als Psychologin seit Jahren dazu, warum Menschen an Verschwörungen glauben und welche Konsequenzen dieses Weltbild mit sich bringt. Ihre Forschung führte sie an die Universitäten in Köln, Mainz und Beer Sheva (Israel). Als wissenschaftliche Mitarbeiterin war sie u.a. in dem Projekt “Seventy Years Later: Historical Representations of the Holocaust and their effects on German-Israeli Relations” angestellt.

Lamberty verortet sich an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft und klärt evidenzbasiert über Verschwörungserzählungen, Desinformation, Antisemitismus und Rechtsextremismus auf. Ihr mit Katharina Nocun im Mai 2020 veröffentlichtes Sachbuch „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“ stand auf der Spiegel-Bestsellerliste. Sie erhielt 2020 den Bad Herrenalber Akademiepreis für ihre Forschungsarbeiten.

Zitate

„Seit Beginn der Pandemie haben sich Leute aus der verschwörungs­ideologischen Szene vernetzt. Über diese Netzwerke kann dann noch einmal gezielt Stimmung gemacht und Desinformation verbreitet werden.“

Wissenschaftskommunikation.de

In den Medien

8. April 2021
23_RND.png - logo

Gefährliche Mythen: Die Verschwörungserzählung vom Great Reset

Josef Holnburger und Pia Lamberty über die Gefährlichkeit von neuen Mythen wie dem angeblichen “Great Reset” und der wachsenden Radikalisierung der verschwörungsideologischen Szene.

clipping_rnd_PLJH.PNG
Great Reset
Verschwörungsideologie
Radikalisierung
5. April 2021
3_BR.png - logo

Wenn Fakten nicht zählen - Über Verschwörungsmythen

Miro Dittrich und Pia Lamberty erläutern im BR-Kulturbühne-Interview was gegen Verschwörungsmythen hilft. Jede:r einzelne kann etwas tun, genau wie Politik, Medien, Behörden. Nur Fakten allein sind es leider nicht.

clipping_br_MD.PNG
QAnon
Verschwörungsideologie
Radikalisierung
3. April 2021
17_DLF.png - logo

Psychologin: Verschwörungsideologien dienen als Bindeglied

Verschwörungsideologien sind nach den Worten der Sozialpsychologin Pia Lamberty die gemeinsame Klammer bei den „Querdenker“-Demonstrationen.

clipping_dlf_PL2.png
Verschwörungsideologie
Querdenken
Radikalisierung
1. April 2021
23_RND.png - logo

Corona-Demo in Stuttgart am Samstag: Tausende Querdenker erwartet – wieder Szenen wie in Kassel?

Pia Lamberty über die Bilder aus Kassel und deren Auswirkungen auf eine mögliche, weitere Radikalisierung der Szene.

clipping_rnd_PL.png
Verschwörungsideologie
Querdenken
Radikalisierung
31. März 2021
3_BR.png - logo

Faktenfuchs: Keine Parasiten auf Schnelltest-Stäbchen

CeMAS zeigt durch eine Auswertung die zunehmende Relevanz von Deisnformation über vermeintliche Parasiten auf Test- und Masken auf Telegram.

clipping_br_PL.png
Verschwörungsideologie
Data Science
Desinformation
30. März 2021
17_DLF.png - logo

Der unterschätzte Hass aus dem Internet

Pia Lamberty über die über die Hintergründe von CeMAS und die Notwendigkeit eines Frühwarnsystems gegen Online-Radikalisierung.

clipping_dlf_PL.png
Radikalisierung
Verschwörungsideologie
Data Science
30. März 2021
4_DW.png - logo

Attila Hildmann: Vom Fernsehkoch zum Volksverhetzer

Miro Dittrich und Pia Lamberty über die Radikalisierung von Attila Hildmann und dessen antisemitischen Botschaften auf Telegram.

clipping_dw_PL.png
Radikalisierung
Verschwörungsideologie
Antisemitismus
30. März 2021
21_SZ.png - logo

Gegen den Hass

Pia Lamberty über die Gründung von CeMAS und die Problematik von On- und Offlineradikalisierung in Zeiten der Pandemie.

clipping_sz_PL.png
Radikalisierung
Verschwörungsideologie
Hate Speech
30. März 2021
22_Tagesspiegel.png - logo

Verschwörungsideologe Reiner Fuellmich: Der Anwalt, der die Sammelklage gegen Christian Drosten versprach

Pia Lamberty berichtet im Tagesspiegel, welche psychologischen Faktoren eine Rolle spielen, warum Menschen in der verschwörungsideologischen Szene auch bei Fehlprognosen diese nicht verlassen.

clipping_tagesspiegel_PL.png
Verschwörungsideologie
Querdenken
24. März 2021
17_DLF.png - logo

Nena und die „Querdenker“ – „Das wertet die Szene auf“

Pia Lamberty im Gespräch mit Julius Stucke über die Relevanz von prominenten Personen für die Querdenken-Bewegung.

clipping_dlfkultur_PL.png
Verschwörungsideologie
Querdenken
Corona
6. März 2021
12_NZZ.png - logo

Das sind die 10 lautesten Schweizer Corona-Kritiker auf Telegram

Auswertung der NZZ zu den zehn aktivsten Telegram-Kanälen und Nutzer:innen der Schweiz mit Einordnungen durch Josef Holnburger und Pia Lamberty.

clipping_nzz_JH.png
Telegram
Data Science
Radikalisierung
19. Februar 2021
5_NDR.png - logo

Corona-Krise sorgt für neue Hass-Welle

Im Zuge der extrem polarisierten Diskussion um die Corona-Maßnahmen nehmen Hass und Hetze gegen Wissenschaftler und Politiker zu. Pia Lamberty fordert mehr Hilfe von Behörden.

clipping_tagesschau_PL.png
Verschwörungsideologie
Querdenken
Hate Speech
17. Februar 2021
16_ZDF.png - logo

Immun gegen Fakten? - Impfangst in Zeiten von Corona

Pia Lamberty über den Einfluss von Verschwörungsglauben auf die Bereitschaft zur Impfung und Einhaltung von Maßnahmen.

clipping_zdfzoom_PL.png
Verschwörungsideologie
Corona
Radikalisierung
10. Februar 2021
19_FAZ.png - logo

„Bei QAnon spielen vermeintliche Fakten überhaupt keine Rolle mehr“

Pia Lamberty warnt davor, den Glauben an obskure Mythen als harmlosen Spleen abzutun. Den Hass der Szene bekommt sie selbst zu spüren.

clipping_faz_PL.png
Verschwörungsideologie
Rechtsextremismus
QAnon
28. Januar 2021
5_NDR.png - logo

NDR – DAS!

Pia Lamberty zu Gast auf dem roten Sofa bei DAS! über Verschwörungserzählungen während der Coronapandemie.

6_CeMAS_clippingsNDR.jpg
Verschwörungsideologie
Corona
Radikalisierung
22. Januar 2021
11_TO.png - logo

Abstruser QAnon-Kult – Jetzt besteht eine einmalige Chance

Miro Dittrich über die Möglichkeit, QAnon-Anhänger in Momenten von Enttäuschung durch ausbleibende Prophezeihungen wieder zu deradikalisieren.

16_CeMAS_clippingstonline2.jpg
Verschwörungsideologie
QAnon
Radikalisierung
13. Januar 2021
14_P7.png - logo

Galileo Spezial: Unterm Aluhut – Warum Verschwörungstheorien boomen

Pia Lamberty im Galileo Spezial über Verschwörungserzählungen in Krisenzeiten und deren Attraktivität und Mobilisierungspotential.

10_CeMAS_clippingsPro7.jpg
Verschwörungsideologie
QAnon
Corona
10. Januar 2021
8_SWR.png - logo

Mainzer Sozialpsychologin warnt vor Fake-News-Kampagnen

Pia Lamberty warnt vor Desinformationskampagnen gegen die Corona-Impfungen. Besondere Vorsicht ist bei Flyern geboten.

14_CeMAS_clippingsSWR1 Kopie.jpg
Verschwörungsideologie
Corona
Mobilisierung
7. Januar 2021
16_ZDF.png - logo

Demokratie in Gefahr - Chaos - Gewalt in USA

Trumps Masche „Wir gegen Die“ sei ein klassisches Muster im Populismus, sagt die Sozialpsychologin Pia Lamberty.

18_CeMAS_clippingsZDF1.jpg
Verschwörungsideologie
QAnon
Rechtsextremismus

Publikationen (Auswahl)

Nocun, K., & Lamberty, P. (2020). Fake Facts: Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen. Köln: Bastei Lübbe.

Imhoff, R., & Lamberty, P. (2020). A bioweapon or a hoax? The link between distinct conspiracy beliefs about the Coronavirus disease (COVID-19) outbreak and pandemic behavior. Social Psychological and Personality Science, 11(8), 1110-1118.

Imhoff, R., & Lamberty, P. (2020). Conspiracies as psycho-political reactions to perceived power. In M. Butter & P. Knight (Hrsg.). Routledge handbook of conspiracy theories. London: Routledge.

Rees, J., & Lamberty, P. (2019). Mitreißende Wahrheiten: Verschwörungsmythen als Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. In Verlorene Mitte-Feindselige Zustände. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2018/19 (hrsg. für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Franziska Schröter).

Lamberty, P., & Imhoff, R. (2018). Powerful pharma and its marginalized alternatives?. Social Psychology, 49, 255-270.

Imhoff, R., Lamberty, P., & Klein, O. (2018). Using power as a negative cue: How conspiracy mentality affects epistemic trust in sources of historical knowledge. Personality and Social Psychology Bulletin, 44, 1364-1379.

Imhoff, R., & Lamberty, P. K. (2017). Too special to be duped: Need for uniqueness motivates conspiracy beliefs. European journal of social psychology, 47, 724-734.

Vorträge und Diskussionen (Auswahl)

“Querdenker:” A Conversation among Pia Lamberty, Natascha Strobl, Konstantin von Notz, and Christian Martin. Deutsches Haus at NYU, NYU’s Center for European and Mediterranean Studies and the American Council on Germany, 01.02.2021.

Lamberty, P. (2015). Attitudes towards Minorities among Students in Germany. In E. Webman (Chair), Attitudes towards Minority Groups in Different Societies, a Comparative View. Symposium conducted at the conference “Europe, Germany and Contemporary Antisemitism” of the Kantor Center for the Study of Contemporary European Jewry. Tel Aviv, Israel, March 15.

Folgen Sie uns auf Twitter
@cemas_io

Diese Seite verwendet nur Cookies von Google Analytics zu Analyse-Zwecken. Weitere Cookies werden nicht genutzt. Sie können unsere Webseite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies besuchen. Durch Klicken auf "Akzeptieren" erklären sie sich einverstanden, dass diese Cookies zu Analyse-Zwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.